„Des sin`mir“

Wir Knöbels stellen uns vor!

Karlheinz Knöbel – der „Patron“
Karlheinz Knöbel ist der Inhaber des Alpenblicks. Als Familienoberhaupt ist er für alle da und regelt den täglichen Betrieb. Er behält auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf und hat für die meisten Probleme eine Lösung parat.
Unsere Gäste treffen den „Patron“ überall im Haus an. Er umsorgt Sie in der Küche und kümmert sich um die kleinen technischen und baulichen Anliegen im Haus. Doch auch sein Bürostuhl wird nicht richtig kalt – die Buchhaltung und die administrative Arbeit will auch getan werden.

Barbara Berwanger-Knöbel – die „Managerin“
Barbara Berwanger-Knöbel ist die Mama des Hauses. Sie kümmert sich darum, dass alle Mitarbeiter wissen was zu tun ist. Langeweile kommt nie auf, denn es gibt immer was zu tun. Für unsere Gäste sorgt die „Hotel-Mama“ täglich für ein sauberes Zimmer, einen reibungslosen Ablauf im Service und um die Zimmervermietung.

Rosa Knöbel – die Oma ohne die nichts geht
Rosa Knöbel ist die Senior-Chefin des Hauses. Seit jeher kümmert sie sich um die Wäsche im Haus und um die vielen frisch gebackenen Kuchen. Auch in der Weihnachtsbäckerei gibt sie jedes Jahr Vollgas! Alle „Alpenblick-Laible“ werden noch selbst von ihr gebacken!

Verena Schnatterer-Knöbel -  der Wirbelwind
Verena Schnatterer-Knöbel ist das älteste Kind von Barbara und Karlheinz. Als gelernte Hotelfachfrau wirbelt sie durch den Alpenblick-Service und an der Rezeption. Sie ist gerne für alle Belange unserer Gäste zuständig und für jeden Spaß zu haben.

Maximilian Knöbel – das Nesthäckchen (oder so)
Der jüngste im Bund ist Maximilian Knöbel. Unser Nesthäckchen wird er immer bleiben, auch wenn er schon nicht mehr ganz so klein ist. Er werkelt sehr gerne in den technischen Bereichen des Hauses herum und liebt es sich in neue Technik hineinzufuchsen. Unsere Gäste umsorgt er in der Küche aber auch an der Rezeption macht er keine so schlechte Figur.

Jonathan Schnatterer – der „Zwerg“
Unser Zwerg Jonathan ist seit 2018 bei uns und hängt an Mama Verena´s Rockzipfel. Er begrüßt unsere Gäste schon jetzt mit einem strahlenden Lächeln 😊

A kluis Baugschichtle

Da die Familie Knöbel nicht nur gerne ihre Gäste umsorgt, sondern auch einmal den Hammer schwingt, wurde seitdem auch viel umgebaut.

1998 wurden im Hauptgebäude aus einem kleinen Einzel- und einem Doppelzimmer unsere Alpenblick-Appartements. Anschließend wurden dann auch die Berg-Logen im Südbau des Hauses aus vorher kleinen Einzelzimmern zu den schönen Logen zusammengefasst.

2006 ging es dann richtig rund. Im Haupthaus entstanden die Alpenblick-Suiten mit den tollen Wintergärten, die Alpenblick-Studios und die Deluxe-Doppelzimmer. Alle Knöbels haben hier tatkräftig mitgeholfen um in wenigen Wochen 6 neue Zimmer entstehen zu lassen.

2001 kauften Barbara und Karlheinz das Nachbarhaus und das Gästehaus Alpenblick entstand.
Die großen Berg-Appartements im Gästehaus wurden dann 2010 gebaut. Seitdem können unsere Gäste in diesen 3 schönen Zimmern ihren Alpenblick-Urlaub genießen.

Seit 2014 erkennt man den Alpenblick nun kaum wieder. Das Restaurant wurde komplett neugestaltet und der gesamte Eingangsbereich mit samt der Rezeption neu gebaut. Hinzu kam auch unser Alpenraum. Er wird seither gerne für private Feste und Tagungen genutzt.

In den folgenden Jahren haben wir dann einige Zimmer neugestaltet. So entstand zum Beispiel die Alpenrosen-Suite im Haupthaus, die Huimat-Zimmer im Haupt- und Gästehaus und auch die Komfort-Zimmer im Gästehaus.

2018 ging es dann wieder einmal rund! Dieses Mal eher hinter den Kulissen, denn es entstand eine neue Küche. In nur 6 Wochen Umbau wurde die komplette „alte“ Küche mit samt dem Gebäude abgerissen und neu gebaut. Zudem haben wir ein „Energie-Management“ eingebaut, das die Stromverteilung für die großen Geräte im Haus makelt.
Für unsere Gäste haben wir zeitgleich einen Aufzug im Haupthaus eingebaut und den Parkplatz oberhalb des Hotels erweitert.

Da es noch nicht reicht in diesem Jahr lassen wir für unsere Gäste im Herbst 2018 noch weitere Zimmer im Gästehaus entstehen. Für Sie gebaut werden unsere „Buind-Zimmer“ im Erdgeschoss sowie zwei Bergsteiger-Zimmer.

to be continued….

alpenblick transparent

IHR ALPENBLICK

Hotel • Restaurant • Cafe ALPENBLICK
Maderhalmer Weg 10

D - 87538 Fischen i. Allgäu

KONTAKT ZU UNS

Telefon: +49 (0)8326 - 9791
Fax: +49 (0)8326 - 9794

E-Mail: rezeption@hotel-alpenblick.de

AUCH HIER ZU FINDEN

Immer auf dem neuesten Stand.
“Likes” immer gern gesehen .

Instagram fb